Reise, Flug und Hotel



Gorona del Viento auf El Hierro - auf der Welt einzigartig


Gorona del Viento auf El Hierro
Gorona del Viento
auf El Hierro
Gorona del Viento auf El Hierro ist ein auf der Welt einzigartiges Energie-Gewinnungskonzept für erneuerbare Energien.

Fünf riesige Windräder oder Windturbinen auf der Ostseite von El Hierro erheben sich bei der Auffahrt nach Valverde auf einem Hügel, die wirklich nicht zu übersehen sind.

Eine jede dieser Turbinen kann eine Leistung von zwei Megawatt elektrischen Strom erzeugen. Mit der gewonnenen Energie kann die gesamte Insel mit Strom versorgt werden.

Da sich bei Windstille die Windräder nicht drehen und bei Starkwind abgeschaltet werden, übernimmt ein sogenanntes Pumpspeicherkraftwerk die Versorgung.

Das dazu benötigte Wasser von 500.000 Kubikmetern befindet sich in einem riesigen Becken im Vulkankrater der La Caldera. Wird es gebraucht, durchströmt das entsalzte Meerwasser ein 80 Zentimeter dickes und ein ca. 700 Meter langes talwärts gerichtetes Rohr und treibt unten eine Turbine an, die genau soviel Strom erzeugt wie alle Windräder zusammen.

In der Nähe des Hafens wird das Wasser gesammelt und beim Laufen der Windturbinen mit deren Hilfe in das obere Becken zurückgepumpt.

Das Wasserkraftwerk befindet sich etwa 2,5 Kilometer von Valverde entfernt und liefert mit den Windrädern seit 2013 Strom für die Insel El Hierro.


Reise-, Flug- & Hotelanbieter, Mietwagen/Wohnmobil & Parken, Schiff ...


TIPPS & INFOS

Touristen-Infos

Aktives Land Reiseführer: