Reise, Flug und Hotel


Spanien

Aktive Region Menorca: Maó  -  Westen  -  Mitte  -  Osten

Menorca - Maó od. Mahón (Inselhauptstadt) - Ciutadella, ehem. Inselhauptstadt - El Toro, höchster Berg - Höhle Cova dels Colom ...


Menorca

Insel-Steckbrief: Menorca - Die Insel Menorca in Zahlen und mehr

Größe: 694,72 qkm
Geographische Lage: 39° 58' N - 4° 5' O
-
Höchste Berge:
Monte Toro (katalanisch: El Toro) 357 m
S'Enclusa 275 m
Santa Agueda 260 m
-
Einwohner: 94.875 (2011), ? (2016) - Bevölkerungsdichte: 136,6 Einw./qkm


Auf Menorca ist charakteristisch eine abwechslungsreiche und intakte Landschaft mit zahlreichen Tälern und unbebauten malerischen Buchten wie Cala des Talaier und Cala en Turqueta, ja sogar unberührte Küstenabschnitte. Es gibt sanftrunde Hügel, Schluchten, Täler und gewaltige Höhlen im Barranc de Binigaus die Höhle Cova des Coloms.

Die Natur ist noch unverfälscht, es gibt Pinien- und dichte Steineichenwälder, die der Inseln selbst im trockenem Sommer ein grünes Gesicht verleihen.

Wegen des gesunden Miteinander von Mensch und Natur ist die Insel von der UNESCO 1993 zu einem Biosphäre-Reservat erklärt worden.

Menorca unterscheidet sich von seinen Schwesterinseln vor allem an den weitaus reicheren frühgeschichtlichen Stätten mit ca. 1600 Bauten.
Zu der auf Menorca gehörenden, beeindruckenden Megalithkultur gehören die schiffsähnliche Grabstätte Naveta des Tudons und die Dorfanlage von Torralba den Salord mit der besterhaltenen Taula inmitten eines Tempels. Nicht weit davon entfernt, liegt die Höhlenbucht Cales Coves mit zahlreichen Grabhöhlen. Der El Toro ist der höchste Berg Menorcas und zugleich Wallfahrtsort.

Wichtigste Straße auf Menorca ist die ME-1, die von der Hauptstadt Maó, Alaior, Es Mercadal, weiter an Ferreries vorbeiführt und schließlich die ehemalige Hauptstadt Ciutadella erreicht.

Sehenswürdigkeiten

Logo  prähistorische Ausgrabungsstätte Naveta des Tudons
Logo  El Toro - höchster Berg und Wallfahrtsort Menorcas
Logo  im Barranc de Binigaus befindet sich die Höhle Cova dels Colom
Logo  Naturpark S'Albufera ist eine Lagune
Logo  Ausblick bei Es Grau auf die Lagunenlandschaft



Reise-, Flug- & Hotelanbieter, Mietwagen/Wohnmobil & Parken, Schiff ...

DERTOUR e-hoi

Mietwagenmarkt Nix wie weg

Travel-Overland Travelscout24

AIDA TUI

Flugladen

TIPPS & INFOS

Touristen-Infos

Aktives Land Reiseführer:



RADIO EUROPA

Radio Europa

Radio Europa ist das älteste deutsche Radio für ganz Spanien.