Reise, Flug und Hotel


Deutschland

Baden-Württemb. Aktive Region Bayern  -  Berlin  -  Brandenburg  -  Bremen  -  Hamburg  -  Hessen  -  Meckl.-Vorp.  -  Niedersachs.  -  NRW  -  Rheinl.-Pf.  -  Saarland  -  Sachsen  -  Sachs.-Anh.  -  Schles.-Holst.  -  Thüringen
Aktive Region Meckl.-Vorp. - Ostseeküste: Greifswald  -  Rostock  -  Stralsund  -  Wismar  -  Insel Rügen  -  Insel Usedom  -  Mecklenb. Seenplatte

Rostock - Warnemünde, Westmole, Katharinenstift, Zoo, Kloster zum Heiligen Kreuz, Rathaus, Nikolaikirche, Petrikirche ...


Rostock, die reiche Stadt, konnte sich 1323 einen Zugang zum Meer kaufen. Dieser ist heute unter den Namen Warnemünde bekannt. Warnemünde ist zugleich eine Kleinstadt und Ferienort mit Hafenflair.

Aber auch Rostock hat einiges Interessantes zu bieten. In der Stadt gibt es ein historisches Stadtzentrum zwischen Langer Straße und Stadthafen. Entstanden ist dies, als die Hanse der Stadt Wohlstand und Ruhm brachte.

Zwischen Alten Markt und Universitätsplatz entfalten rund um die Fußgängerzone Geschäfte und Läden und hier die Stadt am lebendigsten. Der "Brunnen der Lebensfreude" auf dem Universitätsplatz ist einer von vielen Brunnen und Skulpturen in Rostock.
In der Kunsthalle gibt es für Interessierte Werke deutscher Maler und Bildhauer aus dem 20. Jahrhundert.

Sehenswürdigkeiten:
Logo  Marienkirche
Logo  Nikolaikirche
Logo  Heiligen-Kreuz-Kloster
Logo  Petrikirche
Logo  Ehemalige Zisterziensterinnenkloster Zum Heiligen Kreuz/Kulturhistorisches Museum
Logo  Ehemalige Fraterhaus der Brüder vom gemeinsamen Leben/Michaeliskirche an der Altbettelmönch-/Schwaansche Str.
Logo  Rathaus am Neuen Markt
Logo  Ehemalige Stadtmauer
Logo  Theater:
- Großes Haus in der Doberaner Str. 134,
- Kleines Haus in der Eselföterstr. 23,
- das Intime Theater in der Buchbinderstr. 19,
- Ateliertheater Theatercafe in der Doberaner Str. 134,
- Kunsthalle, Am Schwanenteich (Studio 74),
- Barocksaal am Universitätsplatz,
- Theater am Kehrwieder
- Warnemünde: Kleine Komödie in der Rostocker Str. 8
Logo  Museen:
- Kulturhistorisches Museum im Kloster zum Heiligen Kreuz im Klosterhof,
- Schwerpunkte des Museums sind niederländ. Malerei 17./19. Jh. Grafik 19./20. Jh.
- Plastik, Kunsthandwerk [Zinn, Münzen, Fayencen, Archäologie], Stadtgeschichte)
- Kröpeliner Tor: Stadtgeschichte
- Schifffahrtsmuseum: Entwicklung von Handel und Schifffahrt
- Schiffbaumuseum am Warnow-Ufer: in einem außer Dienst gestellten 10.000-t-Frachtschiff
- Galerie am Boulevard, Kröpeliner Str. 60


Tipps & Infos