Reise, Flug und Hotel



Porto da Cruz auf Madeira - Sehenswert: Zuckerrohrmühle Companhia dos Engenhos do Norte. Ein Spaziergang führt vom Strand Praia da Lagoa zur Landzunge aus schwarzen Lava

Porto da Cruz ist östlichste Ort auf der Nordseite von Madeira. Weiter östlich folgt nur noch eine karge Felsenlandschaft, die sich bis zur Langzunge Ponta de São Lourenço fortsetzt.

Der Ort diente schon zur Zeit der Erstbesiedlung Seeleuten als Schutzhafen an der schroffen Küste.

Hier münden zahlreiche Bäche in den Atlantik. Der fruchtbare Boden machte es möglich, Zuckerrohr an den Ufern anzubauen. Heute findet diese Tradition nur noch wenig Interesse. In der Zuckerrohrmühle Companhia dos Engenhos do Norte wird das zuckerhaltige Produkt verarbeitet.

Sie können zuschauen, wie aus Zuckerrohr der Sirup für den beliebten Kuchen Bolo de Mel bzw. durch Destillierung Zuckerrohrschnaps - den Aguardente- gewonnen wird. Letzteres Produkt wird in Fässern gelagert und ist unter dem Prädikat "Aguardente Velha bekannt".

Sehenswert sind die ausgedehnten Promenaden. Ein Spaziergang könnte vom Strand Praia da Lagoa vorbei an der Zuckerrohrfabrik zur Landzunge aus schwarzem Lava führen. Weiter geht es entlang der Badeanlage bis zum Küstenplatz. Hier können Sie Essen oder einen Kaffee genießen.

Porto da Cruz hat einiges für Besucher in Richtung Freizeitgestaltung unternommen. Es gibt ein neues Schwimmbad, schön ist auch das große, natürliche und vom Meer geschützte Meerwasserschwimmbecken und natürlich auch der Strand.

Für Wanderer ist die menschenleere Nordostküste interessant wie die Penha de Águia, Wege nach São Roque do Faial und Portela. Sie sind gut ausgeschildert und Sie treffen kaum auf andere Wanderer.

Porto da Cruz ist mit dem Auto über die VE 1 und ER 101 erreichbar. Auch einige Buslinien fahren den Ort regelmäßig an.


werbung

Reise-, Flug- & Hotelanbieter, Mietwagen/Wohnmobil & Parken, Schiff ...


Ebookers Günstiger Reisen

Meiers Weltreisen Travelscout24

Weitere Reise-, Flug- und Hotelanbieter finden Sie hier.
Tipps & Infos

Touristen-Infos

Aktives Land Reiseführer: