Reise, Flug und Hotel



Lombardei - Mailand, Bergamo, Cremona, Mantua, Pavia ...

Einleitung zum Thema : Lombardei

Lombardei Die Lombardei erstreckt sich von den Zentralalpen über die großen Seen - oberitalienische Seen am Alpenrand - bis hinunter in die Poebene. Das Gesicht der Landschaft wechselt sich fast unbemerkt.

Seit Jahrhunderten existiert in der Region die Stadtkultur. Es gibt eine ertragreiche Landwirtschaft und eine hochentwickelte Industrie. Die Lombardei ist die reichste und dichtbesiedelste Region der Apenninenhalbinsel.

Ihren Namen erhielt die Lombardei von dem Barbarenstamm der Langobarden, die hier zwischen dem 6. und 8. Jahrhundert siedelten.

In der Region gibt es einige der schönsten Städte von Italien, die mit ihrem Reichtum an Kunstdenkmälern zahlreiche Touristen anlocken. Zu diesen gehören romanische Kirchen in Pavia und Cremona, grandiose Renaissancepracht wie in Mantua oder sogar eine völlig intakte mittelalterliche Altstadt wie in Bergamo.


Klima in Lombardei


Wetter




Bildquelle:
- Beschreibung -
Deutsch: Lage von Region XY (Originalfile: Lombardy in Italy.svg) in Italien.
English: Location of region xy (see filename) in Italy.
Datum: 7. März 2011
Quelle: Eigenes Werk
Urheber: TUBS
Diese Datei ist unter der Creative-Commons-Lizenz "Namensnennung -
Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 nicht portiert" lizenziert.
Dieses Werk darf von dir verbreitet werden - vervielfältigt,
verbreitet und öffentlich zugänglich gemacht werden
neu zusammengestellt werden - abgewandelt und bearbeitet werden
Tipps & Infos

Touristen-Infos

Aktives Land Reiseführer: