Reise, Flug und Hotel



La Caleta - hat sich von einem Fischerdorf zu einer Feriensiedlung gemausert mit autofreier Promenade, Golfplatz + Royal Garden Villa - zwei km landeinwärts gelegen ...


La Caleta nördlich von Playa de las Américas an der Küste gelegen, ist eine Ortschaft der Gemeinde Adeje. Einst war es ein Fischerort, der durch den Touristenansturm schnell wuchs.

Es gibt heute mehrere Luxushotels, einen Golfplatz und eine autofreie Promenade, auf der man bis nach Los Cristianos laufen kann. Derzeit hat La Caleta noch einen steinigen Strand. Wie lange wird es dauern bis dieser durch einen Sandstrand ersetzt und dieser vor der Meeresströmung und Brandung geschützt wird?

Als schönste Unterkünfte gelten die 2 Kilometer landeinwärts liegenden Royal Garden Villas. Dabei handelt es sich um eine feudale Fünfsterneresidenz mit 28 großzügigen Villen. Jedes Gebäude dieser mondänen Nobelherberge ist mit einem eigenen Pool und großer Terrasse ausgestattet.

Etwas konnte sich aber auch aus La Caletas alter Zeit erhalten und zwar die Fischlokale.

Sie sind zwar nicht mehr diese urigen Pinten, sondern sie haben sich zu komfortablen Großrestaurants herausgeputzt.

Eines davon ist das Lokal La Caleta direkt am Wasser, man sitzt hier unter Arkaden über einen Felsen. Angeboten werden Fisch- und Fleischgerichte.

Sehenswert
Logo 



Reise-, Flug- & Hotelanbieter, Mietwagen/Wohnmobil & Parken, Schiff ...


TIPPS & INFOS

Touristen-Infos

Aktives Land Reiseführer:



Beschriebene Orte im Nordosten von Teneriffa

Teno-Gebirge
   Pfeil
Masca
   Pfeil
Santiago del Teide
   Pfeil
Los Gigantes
   Pfeil
Puerto de Santiago
   Pfeil
Guía de Isora
   Pfeil
Playa de San Juan
   Pfeil
La Caleta
   Pfeil
Adeje
   Pfeil
Playa de las Américas
   Pfeil
Los Cristianos