Kreta



Kreta - Westen: Orte und ihre Sehenswürdigkeiten


Kolimbari
Kolimbari liegt im Westen und westlich von Chania am Eingang zur Rodopou-Halbinsel auf der Insel Kreta. Der Bade- und Fischerort ist nicht so bekannt wie manch andere Ortschaften der Insel. Er bietet aber im Hafenbereich zahlreiche Fischtavernen mit regionalen Gerichten.
Lesen  Kolimbari

Elafonisi
Elafonisi liegt im äußersten Südwesten von Kreta. Noch vor wenigen Jahren bevor die Straße asphaltiert wurde, lag der Ort in beschaulicher Einsamkeit. Heute wird die einstige Idylle von Bussen der Region angefahren.
Lesen  Elafonisi

Chania
Chania soll die schönste Stadt auf der Insel Kreta sein. Rethymnon versucht der Stadt den Rang abzulaufen. Zudem empfindet sowieso jeder etwas anderes für schön oder großartig. Lesen  Chania

Samaria-Schlucht
Die Samaria-Schlucht ist zum einen neben Knossos und Vai eines der beliebtesten Sehenswürdigkeiten von Kreta, zum anderen die längste Schlucht von Europa und zudem ein spektakulärer Nationalpark. Lesen  Samaria-Schlucht

Georgioupolis
Georgioupolis befindet sich an der westlichen Nordküste von Kreta im Regionalbezirk Chania zwischen Chania im Westen (35 km von Georgioupolis entfernt) und Rethymnon im Osten (22 km von Georgioupolis entfernt).
Lesen  Georgioupolis

Chora Sfakion
Chora Skakion ist der Hauptort im Süden von Kreta. Um den Ort stürmen sich steile, schroffe Berge auf. Die Zeit eines verschlafenen Ortes ist längst vorbei. Denn hier fahren die Fähren zur Samaria-Schlucht, nach Paleochora und Loutro ab und bringen während der Hauptsaison täglich mehrere Tausend Touristen zu den Ausflugszielen.
Lesen  Chora Sfakion

Frangokastello
Frangokastello liegt an der Südküste von Kreta. Der auf einem schmalen Küstenstreifen gelegene Ort erhebt sich vor einer spektakulären Bergkulisse. Einzige Attraktion in geschichtlicher Hinsicht ist die venezianische Festung direkt am Strand. Alle hier anzutreffenden Strände sind feinsandig, flach abfallend und deshalbs kinderfreundlich, was den Ort prädestiniert Familienurlaub zu machen.
Lesen  Frangokastello

Rethymnon
Rethymnon ist nach Chania die drittgrößte Stadt auf der Insel Kreta. In die spätminoische Zeit gehen die Anfänge der Stadt zurück. Die Venezianische Zitadelle diente zur Abwehr von Piraten und Türken. Lesen  Rethymnon

Arkadi
Arkadi - das Kloster südöstlich von Rethymnon - liegt sehr reizvoll in den Bergen. Es ist das wichtigste kretische Nationaldenkmal, aber nicht das der Inselbewohner, sondern auch zugleich aller Griechen, das als Zeichen für Freiheitswillen und Widerstand steht.
Lesen  Arkadi

Preveli
Preveli liegt an der Südküste von Kreta und besitzt einen der schönsten Strände der Insel. Deshalb ist es auch zur Hauptsaison am Meer so richtig voll. Ein Grund dafür sind die Palmen, die immer wieder ein gern ... Lesen  Preveli



werbung

Reise-, Flug- & Hotelanbieter, Mietwagen/Wohnmobil & Parken, Schiff ...



Ebookers Günstiger Reisen

Meiers Weltreisen Travelscout24

Tipps & Infos
Tipp

Orte auf Karte

Die beschriebenen Orte und Sehenswürdigkeiten auf Kreta sind alle zur Orientierung auf der Karte im Kopfbereich der Kreta-Webseiten eingetragen.