Reise, Flug und Hotel



Friaul-Julisch-Venetien ...

Friaul-Julisch-Venetien Das erste Herzogtum auf italienischen Boden gründeten die Langobarden im Nordosten Italiens. Später kam das Friaul in den Herrschaftsbereich der Venezianer, die nach ihrer Machtübernahme jahrhundertelang das Gebiet in Kunst und Kultur stark beeinflussten. Ihnen folgte die östereichische k. u. k.-Monarchie.

Bis heute sind dies Einflüsse spürbar und hinterlassen eine besondere Athmosphäre.

Friaul - Julisch-Venetien ist die eine Verwaltungseinheit, die andere liegt in der Nachbarregion Venetien.

Die Region hat Anteil an den Alpen, am Tiefland im Norden der Adria und reicht im Osten bis in das Karstgebirge Sloweniens hinein.

Die Hauptstadt der Region ist Triest, das auch den größten Hafen an der Adria besitzt.

Einige schwere Erdbeben im Jahre 1976 haben in der Region schwere Schäden verursacht. Das Renaissanceschloss in der Provinzhauptstadt Udine wurde dabei in Mitleidenschaft gezogen, ebenso einige frühmittelalterlichen Bauten in Cividale del Friuli.


Klima in Friaul-Julisch-Venetien


Wetter




Bildquelle:
- Beschreibung -
Deutsch: Lage von Region XY (Originalfile: Friuli-Venezia Giulia in Italy.svg) in Italien.
English: Location of region xy (see filename) in Italy.
Datum: 7. März 2011
Quelle: Eigenes Werk
Urheber: TUBS
Diese Datei ist unter der Creative-Commons-Lizenz "Namensnennung �
Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 nicht portiert" lizenziert.
Dieses Werk darf von dir verbreitet werden � vervielfältigt,
verbreitet und öffentlich zugänglich gemacht werden
neu zusammengestellt werden � abgewandelt und bearbeitet werden
Tipps & Infos

Touristen-Infos

Aktives Land Reiseführer: